IHRE FRAGEN


UNSERE ANTWORTEN

Mittwoch der 18. Juli 2018
/ / FAQ / Kann eine Küchenarbeitsplatte auch als Küchenrückwand verwendet werden? /
ZURÜCK

Kann eine Küchenarbeitsplatte auch als Küchenrückwand verwendet werden?



Es kommt häufig vor das aufgrund des optischen Erscheinungsbildes dasselbe Material aus dem die Küchenarbeitsplatte ist auch als Küchenrückwand eingebracht wird. Dies trifft auf alle Materialien zu wie z. B. der klassischen Holzarbeitsplatte oder Holzdekorarbeitsplatten, Granitarbeitsplatten, Feinstein- oder Quarzgemischarbeitsplatten, Kunststoffarbeitsplatten oder Küchenarbeitsplatten aus Glas.

An der Stelle sei jedoch betont dass die Küchenrückwand in aller Regel in einer geringeren Stärke montiert wird. Je nach Oberfläche sollte jedoch insbesondere im Kochbereich oder im Bereich der Spüle im Vorfeld geprüft werden ob das Material dafür geeignet ist.
Mit Ihrem Besuch akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies durch Dritte. Diese Cookies dienen dazu, Ihnen passende Inhalte und Anzeigen anzubieten, unseren Traffic auszuwerten und Daten über die Nutzung unserer Webseite mit unseren Partnern zu teilen. Mehr über die Verwendung von Cookies erfahren Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG
SCHLIESSEN